Erweiterung „Export Calendar Selection“

Im Thunderbird-Forum hat mich ein Post kürzlich daran erinnert, dass es doch mal möglich war, mit Lightning (oder war das noch Sunbird?) nicht nur ganze Kalender zu exportieren, sondern auch einzelne oder einige ausgewählte Termine.
Aktuell kann Lightning das nicht. Schade. Die Erweiterung fügt daher im Menü „Termine und Aufgaben“ ein kleines Menü hinzu, mit dem sich ausgewählte Termine oder Aufgaben exportieren lassen:

exportcalendarselection-de
exportcalendarselection-en

Termine müssen im Kalenderblatt ausgewählt werden. Bei einem einzelnen Termin reicht ein Klick darauf, mehrere Termine lassen sich auswählen, wenn man währenddessen die Strg-Taste gedrückt hält.

Aufgaben können in der kleinen Aufgabenliste des Tagesplans oder auch in der großen Liste des Aufgaben-Tabs ausgewählt werden. Auch hier lassen sich mehrere Einträge auswählen, indem man währenddessen die Strg-Taste gedrückt hält.

Beim Export eines einzelnen Eintrags wird als Dateiname dessen Titel vorgeschlagen. Bei mehreren Einträgen wird ein Standardname vorgeschlagen, der schon in Lightning einprogrammiert ist (wie übrigens auch die Funktion saveEventsToFile(), auf die die Erweiterung schlicht Zugriff verschafft).

 

Export Calendar Selection 0.1:

Kompatibel mit:
Lightning 4.0 mit Thunderbird 38
Lightning 4.0 mit SeaMonkey 2.35

Die Datei:
ExportCalendarSelection-0.1-sm+tb.xpi

Ein Gedanke zu „Erweiterung „Export Calendar Selection““

  1. Hallo Herr Brand,

    ich habe die Erweiterung heute gefunden und mit TB 45.5.0 / Lightning 4.7.5 getestet. Funktioniert einwandfrei.
    Es gibt immer wieder in den Foren die Frage, warum einzelne Termine exportieren?
    Ich nutze für die Synchronisation mit dem Smartphone das Programm MyPhoneExplorer (MPE). Leider werden bei der Änderung von einzelnen Terminen einer Serie durch den Organisator diese zwar in TB/Lightning geändert, aber bei der Synchronisation in MPE nicht übernommen und damit auch nicht auf das Smartphone übertragen.
    Jetzt kann ich den geänderten Einzeltermin aus Lightning exportieren und in MPE importieren. Nach der Synchronisation habe ich dann zwar zweimal den Termin in Lightning, aber auch einmal auf dem Smartphone.
    Für mich eine brauchbare Lösung dank der Erweiterung. Danke dafür.
    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*