Erweiterung „Calendar Alarm Slider“: Testversion 0.0.2 ist da

Es wurde schon erwähnt: Die Erinnerungsfunktion in Sunbird und Lightning hat immer wieder zu Kritik geführt, weil man relativ leicht Erinnerungen verpassen konnte, wenn sie sich hinter anderen Fenstern ‚versteckten‘.

Ich habe jetzt versucht, die in Bug 329676 ins Spiel gebrachte Idee eines Sliders in Form einer Erweiterung als Nachrüstung zur Verfügung zu stellen, und denke, dass das Dingen fast fertig ist.

So sieht es momentan aus:

Wenn Sunbird oder Lightning ein Erinnerungsfenster öffnen, werden auch das Overlay und die paar Bröckchen Code der Erweiterung geladen. Der Code basiert auf dem Toolkit-Slider, nutzt allerdings eine modifizierte Kopie, nicht den Originalcode.

Das alles kann dieser Slider auf diese Weise schon:

  • Wenn Sunbird oder Lightning ein Erinnerungsfenster öffnen, geht auch der Slider auf. Er tut dies immer im Vordergrund und zusätzlich zum Erinnerungsfenster. Er informiert darüber, wieviele offene Erinnerungen im Erinnerungsfenster angezeigt werden.
  • Wie lange der Slider zu sehen ist, lässt sich über die erweiterte Konfiguration individuell anpassen. Dort gibt es die Pref „calAlarmSlider.totalOpenTime“, für die ein eigener Wert in Millisekunden angegeben werden kann. Danach verschwindet der Slider – scheinbar spurlos. Trotzdem bestehen gute Chancen, offene Erinnerungen nicht zu verpassen, denn:
  • Wenn der Slider aufgerufen wird, wird außerdem eine Funktion aufgerufen, die in einem festgelegten Intervall überpüft, ob ein Erinnerungsfenster mit offenen Erinnerungen existiert. Wenn das so ist, erscheint der Slider erneut! Wie groß das Intervall für diese Überprüfung sein soll, lässt sich wiederum über die erweiterte Konfiguration individuell anpassen.Dort gibt es die Pref „calAlarmSlider.checkInterval“, für die ein eigener Wert in Millisekunden angegeben werden kann. Wenn ich also weiß, dass ich öfter nicht am Rechner oder aber abgelenkt bin, wenn dort für mich wichtige Erinnerungen aufpoppen, lasse ich den Slider eben alle 20 Sekunden (= 20000 Millisekunden) aufscheinen und werde so auf jeden Fall zeitnah erinnert. Wenn ich ein gemütlicher Mensch bin, gebe ich dem Slider dafür eben ein paar Minuten… Ausprobieren. Jeder, wie er mag.
  • Ein Klick auf den Slider schließt den Slider und gibt dem Erinnerungsfenster den Fokus. Außerdem wird mit diesem Klick die intervallartige Überpüfung abgebrochen: Mit dem Klick hat der Nutzer Aktivität gezeigt, er sollte seine Erinnerungen jetzt registriert haben und ist fortan selbst für alles verantwortlich.

Das kann der Slider (noch) nicht:

  • Schön wäre ein Einstellungen-Dialog, um die Konfiguration über ein UI vornehmen zu können.
  • Mein Linux ist platt, Mac hatte ich nie: Keine Ahnung, wie das alles auf anderen Systemen als Windows aussieht oder überhaupt funktioniert.
  • Schön wäre es, wenn die intervallartige Überprüfung des Slider auch dann abgebrochen würde, wenn der Nutzer von selbst (also ohne Klick auf den Slider) irgendwie das Erinnerungsfenster fokussiert. Bislang erscheint der Slider trotzdem immer wieder, so lange, bis alle Erinnerungen bearbeitet und/oder das Erinnerungsfenster geschlossen wurde(n).
  • Die Formulierungen des Sliders sind noch nicht optimal, aber mir ist nichts Besseres eingefallen!
  • Ein paar ungenutzte Code-Reste schlummern noch in den Dateien, nicht alles ist aufgeräumt.
  • Es könnte Szenarien geben, in denen sich mit den Konfig-Möglichkeiten grober Unfug anstellen lässt. Ich habe die diversen Zeitangaben im Zusammenspiel kaum getestet. Feedback?
  • Ich hätte gerne noch das „flashing alarm icon“ in den Titel des Sliders eingebaut.
  • Die install.rdf bräuchte sinnigerweise noch einen „required“-Abschnitt.

Gerne dürfen Interessierte diese Mankos ausbügeln oder Feedback geben!! Die Ferien sind allerdings so gut wie vorbei, ich werde in absehbarer Zeit nur *sehr* bedingt weiter basteln können… Außer vielleicht an den unterstützten Versionen in der install.rdf, da würde dann ein Update auf 0.0.3 ausgeliefert.

Calendar Alarm Slider 0.0.2:

Vorläufig kompatibel mit:
Thunderbird 3.4a1pre – 3.4a1pre
Sunbird 1.0b1pre – 1.0pre

Die Dateien:
calalarmslider-0.0.2.xpi

EDIT:

Version 0.0.3 ist auch mit Thunderbird 3.3a4pre („Miramar“) kompatibel:

calalarmslider-0.0.3.xpi

Ein Gedanke zu „Erweiterung „Calendar Alarm Slider“: Testversion 0.0.2 ist da“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*