Belangloses zum neuen Jahr: Rnews, Layout

  • Ich bin über Rnews gestolpert, einen Feed Aggregator. Einfach zu installieren, übersichtlich, handlich, funktioniert – er wird binnen kurzer Zeit mein Interesse am Google Reader beseitigen, da bin ich mir sicher. Nur am Layout müsste man was drehen, das ist doch einigermaßen igitt…
  • Apropos Layout: Am Design von nadelundhirn.de wird geschraubt. Es wird ansehnlicher und hoffentlich auch noch über die Seiten hinweg einheitlicher. Manko: Der IE spuckt jetzt Klötzchen, für den müsste ich definitiv noch ordentlich nacharbeiten. Aber: Das wird nicht passieren. Pardon. Ich teste hier nur mit Firefox.

2 Gedanken zu „Belangloses zum neuen Jahr: Rnews, Layout“

  1. Oh, ja, Tiny Tiny RSS sieht auf den Screenshots auch gut aus, mit einem ausgereifteren Layout. Nur dass das wie beim Google Reader aufgebaut zu sein scheint, und das finde ich persönlich nicht so übersichtlich, was die unterschiedlichen Feeds betrifft. RNews setzt da so schöne separate Blöcke auf die Seite… Aber das mag Geschmackssache sein. Nichtsdestotrotz mal probeinstallieren… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*