Sunbird 0.9 anpassen: Kategorien

Für: Sunbird 0.9, Lightning 0.9

Beim Anpassen der Oberfläche von Sunbird mithilfe einer userChrome.css hat sich seit Sunbird 0.8 mal wieder etwas geändert – aber zum Guten: Mit weniger Selektoren kann man mehr anfangen.
Die kategorieabhängige Gestaltung der Termindarstellung funktioniert problemlos:

/* Kategorie: Wichtig */

.calendar-event-box-container[categories~=“wichtig“] {
border: solid red 2px !important;
background: #FDD !important;
padding-left:15px !important;
background-image:url(„pics/sign07.png“) !important;
background-position:top left !important;
background-repeat:no-repeat !important;
}

calendar-category-box[categories~=“wichtig“] {
display: none !important;
}

/* Kategorie: Geburtstag */

.calendar-event-box-container[categories~=“geburtstag“] {
padding-left:20px !important;
background-image:url(„pics/luftballons.jpg“) !important;
background-position:top left !important;
background-repeat:no-repeat !important;
}

Lediglich meine verwendeten Bilder müssen gegenüber früheren Versionen etwas verkleinert werden, da die Höhe der Terminbox sonst nicht ausreicht.
Bei der Kategorie „Wichtig“ blende ich noch die kleine Box aus, in der sonst eine über die normalen Einstellungen zugewiesene Kategoriefarbe angezeigt werden könnte, damit mein Rahmen richtig zur Geltung kommt.

3 Gedanken zu „Sunbird 0.9 anpassen: Kategorien“

  1. Great!

    Meine Frage: Wo sind die selbst angelegten Kategorien von Lightning gespeichert? – Ich möchte sie auch auf die beiden anderen PCs migrieren, die ich habe, und ich fürchte, wenn ich es nicht vor der Datensynchronisation mit GCALDaemon über Google mache, sind sie verloren und die ganze Arbeit ist für die Katz.

    Fabio.

  2. Vielen Dank für den Hinweis, ich werde ich ausprobieren! – Für mich ist GCALDaemon das beste Programm zum Synchronisieren, weil es auch die Kategorien mit zu Google hin synchronisiert (die dort versteckt und nicht einsehbar sind, aber dennoch existieren).

    Fabio.

Schreibe einen Kommentar zu Fabio Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*