Formulierung des Jahres:

„Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme“.
Soviel dürfte schonmal feststehen, auch wenn Konkretes abzuwarten und Kampf-gegen-den-Terror-Predigern weiterhin ein gewisser Raum für ihre Visionen bleibt.

Mehr dazu bei heise.de oder direkt in der Entscheidung des BVerfG.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*